Land des Cognac

Cognac, die Wasser- und Weinbrandstadt bietet belebte Flussufer und versteckte Straßen für alle geschichtsinteressierten und entdeckungsfreudigen Besucher.

In dieser Stadt am Flussufer der Charente wurde der weltberühmte, aus Weißwein gewonnene, Branntwein namens Cognac ins Leben gerufen.

Genießen Sie also einen edlen Tropfen im weltberühmten Weinbaugebiet Cognac, das nach Bordeaux das zweitgrößte in Frankreich ist und sich über Tausende Hektar erstreckt. Die weiße Rebe Ugni Blanc, besser als Trebbiano bekannt, ist Hauptanteil der angebauten Rebe.

Die Gegend zwischen Angoulême und Cognac nennt sich Vallée de la Charente. Hier trifft der Fluss Charente, zwischen Marennes und Oléron, auf den Atlantik. Entlang der Charente können Sie die Ortschaften über zahlreiche Treidelpfade zu Fuß oder mit dem Rad erkunden.

Ein unvergessliches Erlebnis bietet eine Kahnfahrt auf dem Fluss, der zwischen Angoulême und dem Atlantik befahrbar ist.

 Sie werden dem Charme der prächtigen Amphitheater, Triumphbögen und romanischen Kirchen in Saintes erliegen. Diese gallo-römische Stadt mit südländischem Flair ist dank ihres wunderschönen Lichtes und reichen Kulturerbes eine der Hauptattraktionen der Region.

Die Stadt  Angoulême ist besonders als Stadt des Comics bekannt da hier jährlich das internationale Festival der Comicfilme «  Festival international de la bande dessinée » stattfindet.

More about Land des Cognac

Bildgalerie

Zum Vergrößern hier klicken

Aktuelles über Land des Cognac

Online Buchen

Bereiten Sie Ihren Aufenthalt vor

  • Wo übernachten
  • Essen gehen
  • Sehenswürdigkeiten und Unternehmungen

    Was kann man sehen

    Was unternehmen?

  • Veranstaltungen
    Alle Veranstaltungen zeigen